Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu L’Oréal Casting Crème Gloss.

CASTING Crème Gloss

02.07.09 - 11:47 Uhr

von: Sebastian_Welsch

CASTING Crème Gloss: Feedback auf Eure Fragen Teil 3.

Hallo liebe Projektteilnehmerinnen,

in den letzten Tagen haben sich wieder einige Fragen von Euch angesammelt und deshalb bekommt Ihr heute wieder einen neuen Schwung Antworten darauf :-)

Sind die Handschuhe in der CASTING Crème Gloss Pakung aus Latex?
Nein, die Handschuhe sind latexfrei.


Gibt es einen Grund, warum das eigene Farbergebnis ab und zu dunkler ist als auf der Verpackung angezeigt oder einen Rotstich aufweist? Ist etwas in der Farbe enthalten, was diesen Effekt hervorruft, oder bringt die CASTING Crème Gloss einfach nur rote Pigmente in den Haaren besonders zum Vorschein?
Das die Haarfarbe dunkler rauskommt als erwartet kommt häufig daher, dass die meisten Menschen ihr Naturhaarfarbe zu dunkel einschätzen und dadurch natürlich dann auch eine zu dunkle Coloration kaufen. Wenn das Farbergebnis ins rötlich geht kommt das daher, dass der Anwender von Natur aus sehr viele Rotpigmente im Haar hat. Das ist bei fast jedem Menschen unterschiedlich. Bei jemand anderes wird die gleiche Farbnuance aschig. Wenn man weiß, dass das Farbergebnis meistens einen Rotschimmer hat, sollte man sich für einen Aschton entscheiden (also etwas mit einem 1er Reflex).


Welche Pflegespülungen, Shampoos kann ich jetzt am besten benutzen, um meinen Glanz und die Farbe zu pflegen und zu erhalten?
Der einer Coloration beiliegende Pflegebalsam ist nicht geeignet zur ständigen Anwendung, da er zu reichhaltig ist und das Haar überpflegen würde. Wir empfehlen unsere Pflegeserie ELVITAL Color-Glanz. Sie ist speziell auf coloriertes Haar abgestimmt, hat einen UV-Schutz und schützt die Farbe vorm Verblassen.


Das Glanzbalsam riecht übrigens ganz klasse! Gibt es ähnliche Produkte von L’Oréal, die so riechen?
Ein Produkt, welches genau wie der Casting Crème Gloss Pflegebalsam riecht gibt es nicht – dieser spezielle Duft ist nur Casting Crème Gloss vorbehalten.


Wenn man nur den Ansatz färben will ist es dann notwendig erst den Ansatz zu färben und dann den Rest der Haare oder kann man alles auf einmal auftragen? Oder reicht es auch nur den Ansatz nachzucolorieren um den Rest der Haare zu schonen?
Bei längerem Haar ist es auf jeden Fall wichtig, eine Ansatzbehandlung zu machen. Das Colorationsprodukt wird erst auf die Ansätze aufgetragen. Nach einer Einwirkzeit von 15 Minuten kommt die Farbe auch in die Längen und Spitzen und bleibt dann noch mal 5 Minuten im kompletten Haar. Diese Anleitung wird auch genau in jeder Gebrauchsanweisung beschrieben.


Wie ist das eigentlich, man hört immer wieder, dass das häufige Haarefärben das Risiko an Blasenkrebs zu erkranken, deutlich erhöht. Das ist für mich eine der Ursachen, warum ich beschlossen habe, zu verzichten, bis ich grauer werde. Weiß man schon, welcher Inhaltsstoff dafür verantwortlich ist, ist der überhaupt in allen Tönungen enthalten?
Diese Aussage taucht von Zeit zu Zeit immer wieder auf, entbehrt aber jeglicher Grundlage. Es gibt mehrere medizinische Gutachten, die das Gegenteil beweisen. Eine Haarfarbe dringt nicht in den Körper ein, sondern wirkt nur auf der Hautoberfläche und im Haar.


Schadet das Chlorwasser der Haarfarbe? Ich habe mal gehört das man bei blondiertem Haar einen Blaustich bekommt oder die Farbe sich schneller auswäscht. Was sagen denn die Experten dazu? Soll ich lieber eine Badekappe tragen?
Schwimmbädern wird ein Zusatz beigefügt, der das Bilden von Algen verhindert. In diesem Zusatz befinden sich kupferhaltige Substanzen, die für die grünliche Färbung im Haar verantwortlich ist. Also zur Sicherheit doch besser eine Badekappe tragen. :-)


Super angekommen ist übrigens auch, dass der Gutschein bis Ende des Jahres gilt – allerdings ist auf dem Gutschein nicht ersichtlich, ob der Gutschein wirklich ALLE Nuancen beinhaltet oder nur die von den Glossy Honeys?!
Der Coupon ist auf ALLE NUANCEN von Casting Crème Gloss gültig. Auf der Rückseite oben steht auch “Testen Sie eine Casting Crème Gloss Nuance Ihrer Wahl”.


Wenn die vorgeschriebene Einwirkzeit 20 Minuten beträgt, die Anwenderin aber lange Haare hat und das Verteilen auf dem Haar ca. 10 Minuten in Anspruch nimmt – wann beginnt und endet dann die Einwirkzeit?
Die Einwirkzeit beginnt, wenn die Coloration komplett aufgetragen ist, so dass sie auf allen Haarpartien gleichlang einwirkt.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 02.07.09 - 12:53 Uhr

    von: thikim

    Vielen Dank für diese ausführliche Anworten! :-P

  • 02.07.09 - 13:39 Uhr

    von: brittattirb1980

    Super, ihr habt meine Frage aufgegriffen und beantwortet. Liebe Dank dafür :)

  • 02.07.09 - 17:39 Uhr

    von: iris-gabi

    Danke für die vielen Antworten und Tipps.

  • 02.07.09 - 19:29 Uhr

    von: lovell84

    meine Bekannten waren begeistert,bei einer ist die Farbe etwas dunkler geworden als erwartet,aber sonst alles klasse..
    die Gutscheine wurden auch gern angenommen…
    Wie bekommt man eigentlich am besten ungewollte Flecken auf der Kopfhaut ,Hals-,oder Ohren weg?

  • 02.07.09 - 21:22 Uhr

    von: .curly

    Danke schön für die Info, wann bei langem Haar die Einwirkzeit beginnt- diese Frage hab ich mir selbst schon oft gestellt .
    MfG

  • 02.07.09 - 21:29 Uhr

    von: Sugarshorty

    super, einige Fragen sind dadurch geklärt und man ist schlauer, falls diese Fragen auftauchen sollten

  • 03.07.09 - 03:49 Uhr

    von: meynen

    Vielen Dank fuer die Informationen, wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen. Gutscheine haben sie auch schon mitgenommen.

  • 03.07.09 - 08:45 Uhr

    von: phoenix75

    Vielen Dank für die Infos. Es ist schon hilfreich immer wieder einige Tips von Euch zu bekommen.
    Bei meinen Freundinen ist die Farbe sehr gut angekommen. Auch die Gutscheine sind alle weg… und einige schon eingelößt…
    Liebe Grüße
    Eurer Phoenix75

  • 03.07.09 - 09:28 Uhr

    von: Danskepige

    Vielen dank, sehr aufschlussreich. Solche Tipps sind prima, und so eine übersichtliche Zusammenfassung noch besser :-)

  • 03.07.09 - 10:05 Uhr

    von: strolchi

    @lovell84:Ich spiel die Frage gleich mal weiter an Sebastian. Ich selbst habe von einer Freundin den Tipp bekommen, vor dem Colorieren die Stirnpartie, Hals und Ohren vorher einzucremen – so lassen sich Farbkleckse dann einfach von der Haut wieder wegwischen.

    @all: Hat eine von Euch einen Tipp für Farbflecken auf der Kopfhaut?

  • 03.07.09 - 10:55 Uhr

    von: kleenenici26

    vorbeugen kann man nur in dem man vor dem färben die stirn und die ohren mit dick feuchtigkeitscreme einschmiert, hilft zu mindes bei mir

  • 03.07.09 - 15:20 Uhr

    von: fernsehrocker

    Liebe Grüße an alle Clouristen, habt ihr prima gemacht.

  • 04.07.09 - 08:47 Uhr

    von: mauskewitz

    Ich habe gestern die 2. Packung schon aufgetragn, da mein Ansatz wieder deutlich zu sehen war. Also 8 Wochen waren es jetzt nicht, höchstens 5 .Aber trotzdem ist die Farbe schön :-)

  • 05.07.09 - 18:56 Uhr

    von: aeklauser

    Danke, sehr informatiev